Rosen ohne Dornen – Die Flowerbox

Rosen zu verschenken kann ein eindeutiger Liebesbeweis sein. Allerdings sind Rosen von ihrer Art her sehr widersprüchliche Pflanzen. Sie haben wunderschöne Blüten, aber am Stängel warten böse Dornen auf den Rosenfreund. An den Dornen der Rosen haben sich schon viele Menschen verletzt. Aber vielleicht ist genau dies ein Grund, warum die Rosen so gerne mit der Liebe in Verbindung gebracht werden. Denn andere Menschen zu lieben, kann auch verletzlich machen. Wir geben alle unsere Barrieren und jede Distanz auf und teilen alle unsere Wahrheiten mit einem anderen Menschen. Dies ist einerseits ein großer Vertrauensbeweis, andererseits öffnen sich viele Angriffspunkte in der eigenen Persönlichkeit.

Das macht die Sache aufregend, aber auch gefährlich. Und wenn eine Beziehung zu Ende geht, kommen oft sehr traurige Gefühle. Aber was wäre unser Leben, wenn wir nur kalt und ohne Gefühl durch den Alltag gehen würden? Gefühle bergen Risiken, aber sie sind es wert. So wie die Dornen einer Rose. Sie können allerdings auch Rosen ohne Dornen verschenken. So etwa in einer Flowerbox. Das ist eine formschöne Box, die als Arrangement für Blumen dient. Die Box und die Rosen ergeben zusammen eine stimmige Komposition. Rote Rosen sind bei der Auswahl einer Flowerbox-Zusammenstellung natürlich die erste Wahl. Aber bei https://www.endlesslove-flowerbox.de/ bekommen Sie die Blumenboxen auch in den Farben pink, gelb oder in einem Goldton. Natürlich können Sie auch die Größe und die Farbe der Box selbst auswählen. Und wie wäre es mit einem schönen Rosenduft, der lange Zeit seine Wirkung entfaltet? Länger als es ein Rosenstrauß normalerweise tut. Bei Endlesslove können Sie auch einen passenden Duft auswählen. Dieser kann vier Wochen lang duften und anschließend verlängert werden. Damit wird die Rosenbox zu einem Geschenk für alle Sinne.

Comments are closed.